Bei uns dreht sich alles um Ihre Zufriedenheit - seit 1974 sind wir
Ihr Partner für Anlagenbau, Industrieanlagenbau & Industriemontagen


Tel.: (+43) 7672 / 92 550-0
E-mail: office@aim-gmbh.at

QALITÄTSMANAGEMENT

Mit Brief und Siegel - darauf können Sie bauen!

Wir sind kontinuierlich bemüht für unsere Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld zu kreieren, an dem Sicherheit und Leistungserbringung an oberster Stelle stehen.

 

Zertifizierungen stellen für uns nicht nur bedarfsgerechten Arbeitsschutz und außergewöhnliches Qualitätsmerkmal dar, sondern auch die Steigerung der Motivation und Produktivität unserer Mitarbeiter.

 

Aufgrund der weltweiten Einsätze unserer Monteure gab es im Frühjahr 2013 eine Veränderung im Bereich der Sicherheitsvorschrift. Es war notwendig von dem Sicherheitszertifikat SCC auf OSHAS umzustellen. Das weltweit anerkannte OSHA-Zertifikat ist eine von der AUVA vorgenommene Zertifizierung, die bestätigt, dass es vor Ort ein Arbeitsschutzprogramm gibt, das den ISO 18001 Normen entspricht. Des weiteren wird durch diese Zertifizierung die kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der Bereiche Sicherheit und Gesundheit im Unternehmensumfeld sichergestellt.

 

AIM Technical Solutions GmbH verpflichtet sich zur Einhaltung der geltenden rechtlichen Verpflichtungen.

 

Datenschutzerklärung

 

AIM - Qualitätsmanagement

Sicherheitsmanagement

Zertifizierung gemäß OHSAS 18001:2007

gewährleistet Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsystem entsprechend den Forderungen;
Zertifikatsnummer: 2017-48

Zusätzlich liegen noch folgende Zertifikate unserem Qualitätsdenken zugrunde:

Schweißtechnologie

Nachweis der schweißtechn. Standardqualitätsanforderungen nach
AD 2000- Merkblatt HP O
EN ISO 3834-2
Druckgeräterichtlinie 2014/68-EU - PED 2014/68/EU;

Zertifikatsnummer 0531-PED-ADHP0-1046

Zertifizierter Fachbetrieb nach WHG;

Zertifikatsnummer 100812/10 (EQ 1445913)

Zertifizierung nach EN1090-1:2012

(bis EXC3 nach EN1090-2)

Zertifikatsnummer 0531-CPS-1090-1044

Zertifikat erfüllt die schweißtechnisch umfassenden

Qualitätsanforderungen nach EN ISO 3834-2;

Zertifikatsnummer 0531-ST-3834-1045

Creditreform Bonitätsindex

Der Creditreform Bonitätsindex bewerte die Bonität auf einer Zahlenskala, die von 100 bis 600 reicht. Dabei wird mit 100 eine ausgezeichnete Bonität bezeichnet, mit 600 der Ausfall der Forderung.

Grundlage des Creditreform Bonitätsindex sind zahlreiche Informationen über die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens. Diese Informationen sind aktuell, fundiert, sicher und für eine Beurteilung geeignet.
(Quelle: www.creditreform.at)

 

AIM Technical Solutions GmbH wurde von der Kreditreform Österreich ein Bonitätsindex von 236 vergeben.


Umweltförderung des MBLFUW