Bei uns dreht sich alles um Ihre Zufriedenheit - seit 1974 sind wir
Ihr Partner für Anlagenbau, Industrieanlagenbau & Industriemontagen


Tel.: (+43) 7672 / 92 550-0
E-mail: office@aim-gmbh.at

Absorber für Rückgewinnungsanlage

Klinger Dichtungstechnik GmbH & Co KG

Aufgrund sich häufender Leckagen am alten Sorboblock der Rückgewinnungsanlagen wurden von AIM drei neue Absorber für den Auftraggeber Klinger Dichtungstechnik gefertigt.

 

Durchmesser: 2,8 m – Länge: 13 m

Material: Wkst.-Nr.: 1.4571.

 

Der Auftrag umfasste auch die Demontage der Altanlage, die Montage des neuen Sorboblocks, der vorhandenen Bedienungsbühnen, der Lösungsmittel und Dampfleitungen. Ein reibungsloser und vor allem störungsfreier Betrieb ist nun wieder sichergestellt.

Lösungsmittelrückgewinnungsanlage

Burda Offenburg

AIM war mit der Konstruktion samt Detailplanung, Fertigung, Lieferung und Montage aller erforderlichen Komponenten (ca. 250 t – teilweise Rohrleitungen D: 3000 mm) zur Errichtung dieser Lösungsmittelrückgewinnungsanlage basierend auf dem Supersorbon-Verfahren (Aktivkohleadsorber) nach patentierter Technologie unseres Auftraggebers Donau Carbon GmbH Frankfurt mit integrierter Wärmerückgewinnungs- und Abwasserreinigungsanlage beauftragt. Diese Anlage reinigt im Endausbau ca. 480 000 m³/h Abluft, von den Rotationsmaschinen kommend, mit einer Lösemittelkapazität von 4 800 kg/h Toluol. In dieser Anlage mit eingeschlossen ist eine Desorbatwärmerückgewinnung für Heizzwecke oder aber für Kaltwassererzeugung mittels einer Adsorptionskältemaschine. Das anfallende Dampfkondensat hat nach der Abwasserreinigung einen Toluolrestgehalt von < 5 mg/l und wird als Kesselspeisewasser wieder eingesetzt.